Loading
X

Wir freuen uns, dass wir uns ab dem 27.04.2020 wieder um Sie kümmern dürfen!

Die 1. Welle des Corona-Virus scheint über unser Land hinweggezogen zu sein, ohne dass es zu einem kompletten Zusammenbruch des Gesundheitswesens gekommen ist. Trotzdem ist die Situation als Ganzes noch nicht ausgestanden, da es bis heute keine Impfung und auch keine zuverlässige Therapie für diese neue heimtückische Krankheit gibt. Es ist uns deshalb ein Anliegen, dass wir alles unternehmen, dass sich niemand im OPZW, MitarbeiterInnen und PatientInnen ansteckt. Aus diesem Grund bitten wir Sie einige Punkte speziell zu beachten: 

  • Bleiben Sie zuhause wenn Sie sich krank fühlen! Insbesondere wenn Sie Fieber haben, Husten haben oder unter einem Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns leiden. Suchen Sie in diesem Fall ihren Hausarzt auf, um mit Ihm die Notwendigkeit eines Tests zu besprechen. 

 

  • Sie erhalten von uns eine Hygienemaske. Diese muss während des ganzen Aufenthaltes getragen werden, insbesondere wenn Sie nicht in einem separierten Raum sind.  

 

  • Damit die Abstandsregeln eingehalten werden können, musste der Wartebereich auf den Gang vor dem OPZW ausgeweitet werden. 

 

  • Begleitpersonen dürfen nur bis zum Eingang mitkommen. 

 

  • Stellen Sie sicher, dass Sie jemand auch kurzfristig abholen kann, damit Sie nicht unnötig lange im OPZW bleiben müssen 

 

Sollten Sie Fragen zu diesen Punkten haben, oder sich unsicher fühlen, rufen Sie uns an!

Unser Telefon (044 934 42 00) ist von Montag bis Donnerstag 7:00 bis 16:00 Uhr besetzt.